Ghisla Art Collection Locarno

Stiftung für moderne und zeitgenössische Kunst.

Die Fondazione Ghisla Art Collection ist eine gemeinnützige Stiftung, die im April 2014 gegründet wurde.

Die Sammlung wurde vom Ehepaar Ghisla zusammengestellt. Ihr Antrieb ist die ständig wachsende und vielseitige Leidenschaft aller Formen künstlerischen Ausdrucks. Sitz der Stiftung ist ein futuristisches Gebäude, das mitten in der Stadt steht, nur ein paar Meter vom Yachthafen entfernt.

Die Werke der Fondazione Ghisla werden in acht Räumen ausgestellt, die sich über drei Stockwerke aufteilen. Die Anordnung der Werke folgt den Geschmack von Pierino und Martine Ghisla, die in den letzten 30 Jahren Meisterwerke der Pop Art, der Informellen und Konzeptkunst, der Abstrakten Kunst und des New Dada gesammelt haben. Dazu kommen Kostproben von aufstrebenden und dem großen Publikum wahrscheinlich weniger bekannten Künstlern. Ab 2016 finden ausserdem im dritten und obersten Stock des Gebäudes temporäre Ausstellungen Platz. Mit der Ausstellung von Werken, die nicht Ghislas Sammlung angehören, wird unser Ausstellungsangebot somit weiter bereichert.
Weitere Informationen: ghisla-art.ch

Suchen Sie Ihre Verbindung

Mit der Arcobaleno Tageskarte können Sie innerhalb der gewählten Zonen frei reisen.
Kaufen Sie Ihr Billett im SBB Ticket Shop