Vollständige Wiederaufnahme der TILO-Dienste ab 6. Juli 2020

Auf italienischem Gebiet gibt es noch Einschränkungen bei den Abendverbindungen, Bitte vor der Abreise den online Fahrplan beraten.

Ab dem 6. Juli 2020 wird TILO seine Dienste in vollem Umfang wieder aufnehmen. Mit dieser Änderung ist das Angebot von TILO wieder praktisch normal; allerdings gibt es in Italien immer noch einige kleinere Einschränkungen am Abend. Die Schutzmassnahmen für den öffentlichen Verkehr, die von den schweizerischen und italienischen Behörden vorgesehen sind, bleiben in Kraft, je nach dem nationalen Referenzgebiet. Die Verwendung der Hygienemaske in öffentlichen Verkehrsmitteln wird auch auf Schweizer Gebiet obligatorisch. Die Situation wird ständig überwacht.

Die stufenweise Erhöhung des TILO-Angebots geht zu Ende: Wie vor der Coronavirus-Krise wird der normale Betrieb am 6. Juli 2020 wieder aufgenommen. Den Kunden steht während der regulären Öffnungszeiten das gesamte Angebot zur Verfügung, mit Ausnahme einiger Abendverbindungen in Italien. Für letztere beachten Sie bitte die Informationen am Bahnhof und konsultieren Sie den Online-Fahrplan.

Die S10 Abendverbindungen zwischen Chiasso und Como S. Giovanni, die um 21.43 / 22.43 / 23.43 Uhr von Chiasso und um 22.10 / 23.10 / 00.15 Uhr von Como S. Giovanni abfahren, fallen aus.

Die S50 Abendverbindungen zwischen Varese-Malpensa T2 mit Abfahrt von Varese um 22.00 Uhr und Malpensa T2 um 23.13 Uhr fallen aus.

Änderungen der angegebenen Maßnahmen werden entsprechend der Entwicklung der Situation bewertet und rechtzeitig mitgeteilt.

Die Zahl der Reisenden steigt schrittweise und moderat. Es ist daher notwendig, weiterhin die Hygiene- und Gesundheitsschutzmassnahmen einzuhalten, die von den zuständigen schweizerischen und italienischen Behörden je nach dem betreffenden Gebiet festgelegt wurden. Die Verwendung der Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln wird auch auf Schweizer Gebiet ab dem 6. Juli 2020 obligatorisch.

Auf der Seite tilo.ch/coronavirus sind alle Informationen über die im öffentlichen Verkehr zu beachtenden Schutzmassnahmen sowohl auf schweizerischem als auch auf italienischem Gebiet verfügbar. 

http://www.sbb.ch http://www.trenord.it