Einschränkung der TILO S50 Dienste in Italien ab 9. November 2020.

Bitte die Durchsagen am Bahnhof beachten.

Aufgrund der Entwicklung der Situation im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie wird TILO ab dem 9. November 2020 seine S50-Dienste auf italienischem Gebiet zwischen Varese und Malpensa einschränken.

Die folgenden Einschränkungen sind vorgesehen:

S50 (Bellinzona-Lugano-Mendrisio-Varese-Malpensa)

  • Der Dienst fällt zwischen Varese und Malpensa T2 teilweise aus.
  • Verbindungen, die um 6.00, 8.00, 10.00, 12.00, 14.00, 16.00, 18.00, 20.00 und 22.00 Uhr von Varese abfahren, fallen aus.
  • Die Verbindungen, die um 7.13, 9.13, 11.13, 13.13, 15.13, 17.13, 19.13, 21.13 und 23.13 Uhr von Malpensa T2 abfahren, fallen aus.

Die Schutzmassnahmen für den öffentlichen Verkehr, die von den schweizerischen und italienischen Behörden vorgesehen sind, bleiben in Kraft, je nach dem nationalen Referenzgebiet.

Unter www.tilo.ch/coronavirus finden Sie alle Informationen über die zu beachtenden Schutzbestimmungen im öffentlichen Verkehr, sowohl auf schweizerischem als auch auf italienischem Gebiet. 

http://www.sbb.ch http://www.trenord.it