Sommer-Baustellenfahrplan

06.06.2022

Ab 16. Juni 2022.

Vom 16. Juni bis 28. August tritt im Tessin der Sommer-Baustellenfahrplan in Kraft, der eine Teilreduktion des Angebots auf den TILO-Linien vorsieht. Der Fahrplan ist so gestaltet, dass mehrere wichtige Bauarbeiten auf dem Tessiner Bahnnetz gleichzeitig durchgeführt werden können. Die wichtigsten betreffen den Bau der neuen Fussgängerunterführung in Besso am Bahnhof Lugano und Erneuerungsarbeiten am Bahnhof von Cadenazzo. Bitte konsultieren Sie vor jeder Reise den Online-Fahrplan.

Die Arbeiten am Bahnhof Lugano umfassen den Bau von provisorischen Fussgänger- und Eisenbahnbrücken, um den späteren Aushub der neuen Unterführung zu ermöglichen. Dies führt dazu, dass nur drei statt vier Gleise benutzt werden können. Die Erneuerungsarbeiten am Bahnhof von Cadenazzo sind Teil des Programms «Barrierefrei bis 2023». Der Bahnhof bleibt während der Dauer der Bauarbeiten für Kundinnen und Kunden geschlossen. Nebst diesen wichtigen Infrastrukturarbeiten sind im oben genannten Zeitraum weitere Baustellen mit geringeren Auswirkungen auf die Fahrgäste geplant.

In diesem Zeitraum werden die für die Zonen 31/310 gültigen Arcobaleno-Billette und Abonnaments auch auf der Strecke Cadenazzo - S. Antonino (und umgekehrt) akzeptiert. Es ist daher nicht notwendig, eine zusätzliche Fahrkarte zu kaufen. 

Vom 6. August bis zum Ende des Sommer-Baustellenfahrplan findet auch die Baustelle für die Erneuerung des Gleises 100 zwischen Capolago und Mendrisio statt. Die eingleisige Strecke zwischen Capolago und Mendrisio bedeutet eine weitere Änderung des Angebots für die Linien RE80 und S10.

Nachfolgend sind die wichtigsten Änderungen auf den TILO-Linien vom 16. Juni bis 28. August aufgeführt.

TILO-LinieRE80: LocarnoLuganoChiassoMilano Centrale

  • Die TILO-Züge RE80 halten nicht in Cadenazzo, weil dieser Bahnhof für den Personenverkehr geschlossen ist. Zwischen Cadenazzo und S. Antonino verkehren Zusatzbusse. 
  • Die TILO-Züge RE80 ab Lugano bis Endstation Milano Centrale fahren früher ab (Minute .55 anstatt .02).
  • Die TILO-Züge RE80 aus Milano Centrale kommen später in Lugano an (Minute .04 anstatt .58).
  • In Lugano besteht deshalb in beiden Richtungen kein Anschluss an die IC2- und IC21-Züge. 
  • Bis Freitag, 5. August, hält der TILO-Zug RE80 mit Endstation/Herkunft Milano Centrale zwischen Lugano und Mendrisio an allen Bahnhöfen und ersetzt so teilweise den reduzierten Betrieb der S90.
  • Ab Samstag, 6. August, verkehren zwischen Maroggia und Mendrisio keine Züge mit Endstation/Herkunft Milano Centrale (sie verkehren zwischen Locarno–Maroggia–Locarno / Mendrisio–Milano Centrale–Mendrisio). Ausnahme: Zu Spitzenzeiten verkehren einige Verbindungen regulär.
  • Bis Freitag, 5. August, verkehren die TILO-Züge RE80 mit Endstation/Herkunft Chiasso unverändert.
  • Ab Samstag, 6. August, verkehren die TILO-Züge RE80 mit Endstation/Herkunft Chiasso nur bis Maroggia.

TILO-LinieS10: BiascaBellinzonaLuganoChiassoComo S. Giovanni

  • Die S10-Verbindung um 18.18 Uhr ab Lugano Richtung Mendrisio verkehrt nicht. 
  • Die S10-Verbindung von Biasca nach Airolo fährt um 17.40 Uhr statt um 17.38 Uhr ab.
  • Ab Samstag, 6. August, verkehren die S10-Verbindungen mit Endstation/Herkunft Chiasso nur bis Mendrisio (von Montag bis Samstag zwischen 05.50 Uhr und 20.30 Uhr). Sonntags und zu Zeiten, in denen die S40 nicht verkehrt, fahren die S10-Verbindungen regulär bis Chiasso.

TILO-LinieS20: Castione-ArbedoBellinzonaLocarno

  • Die Züge der S20 halten nicht in Cadenazzo, weil dieser Bahnhof für den Personenverkehr geschlossen ist. Zwischen Cadenazzo und S. Antonino verkehren Zusatzbusse.

TILO-LinieS30: Cadenazzo–Luino–Gallarate

  • Die Züge der S30 halten nicht in Cadenazzo, weil dieser Bahnhof für den Personenverkehr geschlossen ist. Zwischen Cadenazzo und S. Antonino verkehren Zusatzbusse.
  • Die Züge der  S30 fahren weiter von S. Antonino ohne Halt bis Bellinzona, der neuen provisorischen Endstation der TILO-Linie S30.

TILO-LinieS90: GiubiascoLuganoMendrisio

  • Die Züge der S90, die normalerweise im Stundentakt nach Mendrisio fahren, enden in Lugano. 
  • Die täglichen Verbindungen der TILO-Linie S90, die während den Spitzenzeiten normalerweise bis nach Bellinzona verlängert werden, verkehren während des Sommerfahrplans nur bis Giubiasco. 

Ab dem 29. August wird TILO den normalen Betrieb wiederaufnehmen.

Weitere Informationen zum Sommerfahrplan:

Hinweis über einsatz von Cookies

Diese Website und die von ihr verwendeten Tools von Dritten verwenden Cookies. Zur Kenntnis der Zwecke der Cookies bitte die Datenschutzerklärung-Seite lesen. Für mehr Informationen oder wenn man die Zustimmung zu allen oder einigen Cookies verweigern möchten, bitte die Datenschutzerklärung lesen. Mit der schliessung des Banner  oder mit dem weitersurfen, ist man mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Cookie-Hinweis schliessen