Verhaltenskodex

Unsere Grundsätze und Werte

Als Tochterunternehmen von SBB und Trenord muss TILO die gemeinsamen Werte der Muttergesellschaften respektieren. Der vorliegende Kodex legt in Übereinstimmung mit dem Verhaltenskodex der Muttergesellschaften Verhaltensregeln für das korrekte Handeln im Geschäftsalltag fest. Dieses Handeln soll sowohl den gesetzlichen Anforderungen als auch hohen ethischen Ansprüchen genügen.

Dieser Verhaltenskodex wurde vom Verwaltungsrat verabschiedet und orientiert sich an den zehn Prinzipien des Global Compacts der Vereinten Nationen. Wir alle verpflichten uns als Mitarbeitende von TILO, die Regeln dieses Verhaltenskodexes als Grundlage für all unser Handeln im Geschäftsalltag zu beachten. Damit bürgen wir für Sicherheit, Qualität sowie Nachhaltigkeit im Interesse unserer Kunden, schaffen die Voraussetzungen für ein integres Arbeitsumfeld und fördern und schützen den guten Ruf von TILO und der Muttergesellschaften.

Von unseren Lieferanten, Geschäftspartnern und Kunden erwarten wir, dass sie diese Wertgrundsätze teilen und sicherstellen, dass ihre Aktivitäten den Grundsätzen dieses Verhaltenskodexes entsprechen.

Wir tolerieren keinerlei Verstösse gegen gesetzliche Bestimmungen, diesen Verhaltenskodex oder andere Regelungen. Verstösse werden gemäss den geltenden gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen sanktioniert und können zu einer Auflösung der bestehenden vertraglichen Beziehung mit dem entsprechenden Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartner führen.

Umgang mit Menschen

  • Schutz der Persönlichkeit: Wir gehen anständig, fair und respektvoll miteinander um. Wir schützen die Persönlichkeit der Mitarbeitenden und dulden keinerlei Ausgrenzung.
  • Diskriminierung und Belästigung: Wir tolerieren weder Diskriminierungen noch Belästigungen sexueller oder persönlicher Natur oder Beleidigungen von Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartnern aufgrund des Geschlechts, der Rasse, der Religion, des Alters, der Herkunft, der sexuellen Orientierung, von Behinderungen oder der politischen oder gewerkschaftlichen Betätigung.
  • Gesundheit und arbeitsgesetzliche Vorgaben: Wir schützen die Gesundheit unserer Mitarbeitenden. Wir beachten die massgebenden rechtlichen Vorschriften und Regelungen und bieten einwandfreie Arbeitsbedingungen.

Umgang mit Sicherheit

  • Schutz und Prävention: Wir schützen bei all unseren Aktivitäten immer zuerst die Menschen. Neben dem prioritären Schutz von Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern schützen wir auch unsere Werke, Anlagen, Gebäude und Einrichtungen. Wir vermeiden durch permanentes sicherheits- und risikobewusstes Verhalten Schaden.
  • Sicherheitsrechtliche Vorgaben: Sicherheit ist eines unserer zentralen Anliegen. Wir halten die einschlägigen sicherheitsrechtlichen Vorgaben und Standards ein.

Umgang mit Informationen

  • Vertraulichkeit: Wir geben keine vertraulichen Informationen über TILO, die Muttergesellschaften, deren Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern an Dritte weiter.
  • Kommunikation: Wir pflegen mit allen Anspruchsgruppen einen offenen Dialog und zeigen Verantwortung für Umwelt, Gesellschaft und die Schweiz. Wir kommunizieren transparent, ehrlich, verständlich sowie ziel- und stufengerecht gegenüber unseren Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern, Aktionären, den Aufsichtsbehörden, der Politik und interessierten Öffentlichkeit sowie gegenüber den Medien.
  • Datenschutz: Wir behandeln Daten von Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern mit aller Sorgfalt und Vertraulichkeit. Die Bearbeitung dieser Daten erfolgt ausschliesslich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und der internen Regelungen.

Umgang im Wettbewerb

  • Wettbewerbsrecht: Wir treffen keine Absprachen mit Mitbewerbern oder Geschäftspartnern, welche eine unzulässige Wettbewerbsbeschränkung bezwecken oder bewirken. Wir behindern keine Mitbewerber und beuten keine Geschäftspartner aus. Unser Geschäftsverständnis basiert auf dem Grundsatz von Treu und Glauben.
  • Vergabe von Aufträgen: Bei der Vergabe von Aufträgen halten wir uns an die einschlägigen gesetzlichen Vorgaben sowie an die entsprechenden internen Regelungen. Wir behandeln alle Anbieter und Lieferanten gleich und sorgen für ein faires und transparentes Verfahren.
  • Interessenkonflikte: Wir vermeiden alle Situationen, in denen die persönlichen Interessen im Widerspruch zur Aufgabenerfüllung im Unternehmen stehen und machen dem Unternehmen keine Konkurrenz. Tritt ein Interessenkonflikt ein oder sind wir unsicher darüber, informieren wir umgehend und unaufgefordert die vorgesetzte Person.

Umgang mit Vermögenswerten

  • Vermögenswerte Dritter: Wir respektieren die Vermögenswerte Dritter. Insbesondere beachten wir auch die gesetzlichen Regeln für die Nutzung von fremdem geistigem Eigentum.
  • Vermögenswerte von TILO: Wir gehen mit Arbeitsmitteln, Einrichtungsgegen-ständen und allen übrigen Vermögenswerten von TILO sorgfältig um. Wir nutzen die uns zur Verfügung gestellten Arbeits- und Hilfsmittel ausschliesslich zu geschäftlichen oder anderen bewilligten Zwecken und tolerieren keine missbräuchliche Verwendung oder absichtliche Beschädigung. Wir sorgen dafür, dass das geistige Eigentum von TILO in geeigneter Weise geschützt und von Dritten respektiert wird.
  • Bestechung und Korruption: Wir tolerieren keinerlei Bestechung oder andere Korruption. Öffentlichen und privaten Funktions- und Entscheidungsträgern dürfen weder direkt noch indirekt Geschenke gemacht oder andere Vorteile angeboten werden. Wir lehnen Geschenke oder Vorteile von Dritten ab. Als Geschenke gelten alle Zuwendungen, die direkt oder indirekt einen finanziellen oder sonstigen Vorteil bringen. Ausnahmen betreffend geringfügige Zuwendungen werden in internen Regelungen festgelegt.

Umgang mit Finanzen

  • Geldwäscherei: Wir halten die einschlägigen gesetzlichen Verpflichtungen zur Geldwäschereiprävention ein.
  • Steuern: Wir halten uns an die geltenden Steuervorschriften. Wir leisten keine Mithilfe zur Steuerhinterziehung bzw. zu Steuerbetrug durch unsere Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner oder Dritte.
  • Rechnungslegung: Wir sorgen für eine korrekte Rechnungslegung nach anerkannten Prinzipien. Wir stellen sicher, dass die finanzielle Abbildung des Geschäfts korrekt erfolgt.

Umgang mit der Umwelt

Umgang mit Ressourcen: Wir gehen mit natürlichen Ressourcen haushälterisch um und setzen uns dafür ein, unsere Auswirkungen auf die Umwelt weiter zu verringern. Wir achten darauf, unsere gesamte Wertschöpfung möglichst umweltgerecht zu gestalten. Wir berücksichtigen in unseren Entscheiden wirtschaftliche, soziale und ökologische Faktoren ausgewogen und richten damit unser Handeln auf den langfristigen Erfolg aus.

Vertrauliche Compliance-Meldestelle (Whistleblowing)

Mitarbeitende melden vermutete oder tatsächliche Verstösse gegen diesen Verhaltenskodex oder andere interne Regelungen sowie rechtswidrige Handlungen an ihre vorgesetzte Stelle. Die Compliance-Meldestellen der Muttergesellschaften stehen auch für Meldungen von Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern von TILO gemäss den spezifischen Verfahren der jeweiligen Muttergesellschaft zur Verfügung. An die Compliance-Meldestelle gemeldete Vorfälle werden nach einem standardisierten Prozess untersucht. Alle gelieferten Informationen, einschliesslich der Identität des Hinweisgebers, werden vertraulich behandelt.
Mitarbeitende, welche vermutete oder tatsächliche Verstösse in gutem Glauben melden, haben keine Nachteile zu befürchten.

Hinweis über einsatz von Cookies

Diese Website und die von ihr verwendeten Tools von Dritten verwenden Cookies. Zur Kenntnis der Zwecke der Cookies bitte die Datenschutzerklärung-Seite lesen. Für mehr Informationen oder wenn man die Zustimmung zu allen oder einigen Cookies verweigern möchten, bitte die Datenschutzerklärung lesen. Mit der schliessung des Banner  oder mit dem weitersurfen, ist man mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Cookie-Hinweis schliessen